Ankündigungs-Texte zu vergangenen Veranstaltungen


LUST AUF LEBEN
Selbsthilfetag mit Fachvorträgen zum Thema
"Vielfalt in der Selbsthilfe"

Experten stehen Rede und Antwort

28. Oktober 2017 10:00 bis 15:00 Uhr
Bürgersaal im Rathaus Zwickau

Schirmherrin: Dr. Pia Findeiß, Oberbürgermeisterin

Programm und weitere Details in unserem Flyer zur Veranstaltung:

Link zum Flyer des Selbsthilfetages 2017 


17. Begegnungstreffen und Erfahrungsaustausch
von MS-Betroffenen der Region Zwickau am 15.07.2017


Am Sonnabend, dem 15. Juli 2017, findet in der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr, im Gemeindesaal der Pauluskirchgemeinde, Pauluskirchplatz 2 a, im Zwickauer Stadtteil Marienthal das 17. Begegnungstreffen mit Erfahrungsaustausch für MS-Betroffene statt.

Im Mittelpunkt steht der Vortrag „Spastik bei Multipler Sklerose – Was kann Botulinumtoxin?“ von Frau Dr. med. Andrea Stenner, Fachärztin für Neurologie, am Medizinischen Versorgungszentrum der Paracelsus-Klinik Zwickau.
Die Physiotherapeut Johann Krampe stellt ein Bewegungsangebot für MS-Patienten vor.
Um Smoothies geht es beim Programmpunkt mit der Ernährungsberaterin Heike Schell von der Fa. Alippi aus Zwickau.
Außerdem gibt es wieder einen Erfahrungsaustausch.

Betroffene und deren Angehörige sind zu diesem Treffen recht herzlich eingeladen.
Anmeldungen und weitere Rückfragen bei der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe Zwickau Tel.: 0375 4400965 oder der Mobilen Behindertenhilfe der Stadtmission Zwickau e.V. Tel.: 0375 3521194.
Zwickauer Tag der Dystonie

Am Sonnabend, dem 10. Juni 2017, findet von 10.00 - 15.00 Uhr
im Mehrzweckraum (Erdgeschoss) der Paracelsus-Klinik Zwickau der diesjährige
"Zwickauer Tag der Dystonie" statt.

Wie in den vergangenen Jahren ist es Ziel des Tages, die verschiedenen Krankheitsbilder der Bewegungsstörung Dystonie in der Öffentlichkeit besser bekannt zu machen.

Herr Prof. Dr. Reichel berichtet über Neuigkeiten zu Dystonien und Botulinumtoxin. Nach der Kaffeepause erhalten die Dystonie-Betroffenen und Gäste die Möglichkeit, spezielle Fragen an die anwesenden Ärzte vom Kompetenzzentrum für Bewegungsstörungen und des MVZ Neurologie der Paracelsus-Klinik zu stellen.

Bitte teilen Sie mir zur Vorbereitung des Treffens schon im Vorfeld per Mail oder Telefon Ihre wichtigsten Fragen mit.

Alle Betroffenen, Angehörigen und Interessenten sind herzlich eingeladen.

Anmeldungen bitte bis 31. Mai 2017 an

Jana Schenderlein (jana.schenderlein@rg.dystonie.de bzw. 036628/60476).

 


Die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KISS) Zwickau informiert.

7. Schlaganfalltag am 10.05.2017

Am Mittwoch, dem 10. Mai 2017 findet aus Anlass des bundesweiten Schlaganfalltages an diesem Tage der 7. Schlaganfalltag in Zwickau in der Zeit von 12:00 bis 17:00 Uhr statt. Er steht unter dem Motto "Zeit ist Hirn".
Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der Oberbürgermeisterin Frau Dr. Pia Findeiß.
Organisiert wird dieser Tag vom "Heinrich-Braun-Klinikum" Zwickau gGmbH, der SHG "Schlaganfall" Zwickau, der SHG "Aphasie und Schlaganfall" Meerane / Crimmitschau und dem Verein "Gesundheit für alle" e.V.

Ab 14:00 Uhr stehen auf dem Programm:
Vorträge vom Chefarzt der Neurologischen Klinik Standort Zwickau Dr. med. Stefan Merkelbach und Chefarzt der Klinik für Neurorehabilitation am Standort Kirchberg Dr. med. Steven Grieshammer sowie der Pflegeberaterin der Bundesknappschaft Yvonne Goldhahn.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu einer Fragestunde.

Außerdem stellen Pflegedienste, Pflegeberatung, Physiotherapie, Krankenkassen, Reha-Firma, DRK und Selbsthilfegruppen ihre Angebote vor. Die Infostände können bereits ab 12:00 Uhr besucht werden.

Betroffene, Angehörige und weitere Interessierte sind dazu recht herzlich eingeladen.

Der Flyer für die Veranstaltung kann hier heruntergeladen werden.


1. Gesamttreffen 2016 der Ansprechpartner und aktiven Mitglieder der Selbsthilfegruppen im Landkreis Zwickau

Am Freitag, dem 15. Januar 2016, 14:00 Uhr findet das 1. Gesamttreffen 2016 aller Ansprechpartner und aktiven Mitglieder der Selbsthilfegruppen im LK Zwickau statt. Herr Frank Tschirch von der AOK PLUS spricht zum Thema ""Kassenartübergreifende und kassenindividuelle Förderung 2016" im Gemeindesaal der katholischen Pfarrgemeinde "Heilige Familie", Hegelstraße 3, 08056 Zwickau.

Um Anmeldung wird bis zum 08.01.2016 gebeten unter 0375 4400965 oder zwickau-verein-gesundheit@gmx.de


Der diesjährige Zwickauer Selbsthilfetag findet am Samstag, dem 25. April 2015 in der Zeit von 10:00 bis 15:00 Uhr im Bürgersaal des Zwickauer Rathauses statt. Dort präsentieren sich Selbsthilfegruppen, Initiativen, Verbände und Vereine um Ihre Arbeit der interessierten Bevölkerung näher zu bringen. Neben Ausstellungen zu verschiedenen Krankheitsbildern können Betroffene mit den Ansprechpartnern ins Gespräch kommen und erste Kontakte knüpfen. Im Zwickauer Rathaus wird es Fachvorträge zum Themengebiet "Seelische Gesundheit" geben.

  Das vollständige Programm können Sie im Veranstaltungsflyer sehen (bitte hier klicken).


Schwerpunkte des 5. Zwickauer Schlaganfalltags sind eingeengte Schlagadern und daraus resultierende Schlaganfälle. Der Schlaganfalltag findet am Mittwoch, den 13. Mai 2015 in der Zeit von 12:00 bis 17 Uhr statt. Im Bürgersaal des Zwickauer Rathauses werden wieder Fachvorträge und Informationsstände verschiedener Aussteller der interessierten Öffentlichkeit präsentiert.

  Das vollständige Programm können Sie im Veranstaltungsflyer sehen (bitte hier klicken).


November 2014

Freitag, 14. November 2014, 14 Uhr

Die Kontakt- und Informationsstelle Zwickau wird 20 Jahre alt. Eine kleine Feierstunde findet am 14.11.2014 im Gemeindesaal der Pauluskirche ab 14 Uhr statt.

Diese Einladung kann hier auch als PDF heruntergeladen werden.


Freitag, 14. November 2014, 14:00 Uhr

Das 4. Gesamttreffen der Ansprechpartner und aktiven Mitglieder der SHG findet am 14.11.14, 14 Uhr, statt. Ort: Gemeindesaal der Pauluskirche.


Selbsthilfetag 2013

am 28.09.2013

im Zwickauer Rathaus

Schmerz

  • er bestimmt Fühlen, Denken und Handeln,
  • er nimmt Lebensfreude, das Lachen und die Zuversicht,
  • er macht einsam und hilflos.

Aus diesem Grunde steht der diesjährige Selbsthilfetag am Sonnabend, dem 28.09.,

im Bürgersaal des Rathauses Zwickau unter dem Thema

"Mit Schmerzen leben - muss das sein?"

Experten stehen Rede und Antwort

Schirmherrin ist Frau Dr. Pia Findeiß, Oberbürgermeisterin der Stadt Zwickau.

Programm:

10:00 Uhr Eröffnung des Selbsthilfetages

  • Dipl.-Sozialpädagoge / Dipl.-Sozialarbeiter Olaf Schwarzenberger

    Leiter der Regionalgeschäftsstelle des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes,
    Landesverband Sachsen

anschl. Fachvortrag zum Thema

  • "Was ist Schmerz und welche Schmerzen gibt es?"

    OÄ Dr. med. Andrea Wallroth, FÄ für Anästhesiologie / Intensivmedizin am Rudolf-Virchow-Klinikum Glauchau

11:15 Uhr Fachvortrag zum Thema

  • "Wenn der Schmerz bleibt - Schmerztherapie und ihre Möglichkeiten"

    OÄ Dr. med. Sylvia Schneider, ltd. OÄ der Klinik für Schmerztherapie im DRK-Krankenhaus Chemnitz-Rabenstein

12:20 Uhr Mittagpause

13:00 Uhr Vorstellung von Gymnastik als Bewegungsprogramm bei Schmerzen

  • Dipl.-Pädagogin Rosina Drewanz

anschl. Erfahrungsbericht eines Schmerzpatienten

13:45 Uhr "Schmerz und Psyche"

  • Dr. phil. Claudia Hoffmann, ltd. Psychologin und Psychotherapeutin der Abt. Psychosozialer Dienst im DRK-Krankenhaus Chemnitz-Rabenstein

Moderation: Dipl.-Sozialpädagoge Rainer Pohl, Leiter der Mobilen Behindertenhilfe der Stadtmission Zwickau e.V.

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos!

ab 10:00 Uhr

  • Präsentation von Selbsthilfegruppen (SHGn), Krankenkassen, Sanitätshäusern und Reha-Einrichtungen der Region zu verschiedenen sozialen und gesundheitlichen Bereichen; Informationen und Erfahrungsaustausch, Vorstellung von Hilfsmitteln, Videopräsentation, Blutdruckmessung u.v.m.
  • Ausstellungen und Informationsmaterialien zu verschiedenen Krankheitsbildern

Es gibt die Möglichkeit, einen kleinen Imbiss einzunehmen.


Veranstaltungsplan

Die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KISS) Zwickau informiert:

8. Schlaganfalltag am 09.05.2018

Am Mittwoch, dem 09. Mai 2018, findet aus Anlass des bundesweiten Schlaganfalltages der 8. Zwickauer Schlaganfalltag in der Zeit von 12:00 bis 17:00 Uhr statt.

Die Schirmherrschaft wurde von der Oberbürgermeisterin Frau Dr. Pia Findeiß übernommen.
Organisiert wird dieser Tag vom "Heinrich-Braun-Klinikum" Zwickau gGmbH, der SHG "Schlaganfall" Zwickau, der SHG "Aphasie und Schlaganfall" Meerane / Crimmitschau und dem Verein "Gesundheit für alle" e.V.

Ab 14:00 Uhr stehen auf dem Programm:

Vorträge von Chefarzt der Neurologischen Klinik Standort Zwickau Dr. med. Stefan Merkelbach, dem Leiter der Begutachtungsstelle für Fahreignung DEKRA Dr. Klaus Richter, Dipl.-Soziologen der Stiftung "Deutschen Schlaganfall-Hilfe" e.V. Stefan Stricker sowie Oberarzt der Klinik für Psychiatrie am "Heinrich-Braun-Klinikum" Zwickau gGmbH Dr. Robert Pusch.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu einer Fragestunde.
Als Aussteller konnten gewonnen werden verschiedene Selbsthilfegruppen, Anbieter für Heil- und Hilfsmittelversorgung, medizinische und therapeutische Nachsorge, Beratungen der gesetzlichen Krankenversicherung sowie Vorstellen von sozialen Hilfsangeboten.
Die Infostände sind bereits ab 12:00 Uhr für die Besucher geöffnet.

Betroffene, Angehörige und weitere Interessierte sind dazu recht herzlich eingeladen.

Es gibt einen Flyer zur Veranstaltung, den Sie hier herunterladen können. (PDF-Format)


Die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KISS) Zwickau informiert.

18. Begegnungstreffen und Erfahrungsaustausch
zum Thema MS am 02.06.2018

Am Sonnabend, dem 02. Juni 2018, findet in der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr, im Gemeindesaal der Pauluskirchgemeinde, Pauluskirchplatz 2 a, im Zwickauer Stadtteil Marienthal das 18. Begegnungstreffen mit Erfahrungsaustausch für MS-Betroffene, deren Angehörige sowie weitere Interessierte statt.

Im Mittelpunkt steht der Vortrag „MS und Depression“ von Frau Dr. med. Annett Sühnel, Psychologische Psychotherapeutin aus Leipzig.
Die Physiotherapeutin Anja Bachmann stellt ein Bewegungsangebot für MS-Patienten vor.
Schauspielerin und Klinik-Clownin Susann Herrmann-Jenker aus Chemnitz agiert in einem aufgelockerten Programmteil unter dem Motto „Mit Humor geht alles besser“.
Außerdem gibt es wieder einen Erfahrungsaustausch.

Betroffene und deren Angehörige sind zu diesem Treffen recht herzlich eingeladen.
Anmeldungen und weitere Rückfragen bei der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe Zwickau Tel.: 0375 4400965 oder der Mobilen Behindertenhilfe der Stadtmission Zwickau e.V. Tel.: 0375 3521194.

Es gibt einen Flyer zur Veranstaltung, den Sie hier herunterladen können. (PDF-Format)


Link zum Verein Gesundheit für alle e. V. Zwickau Link zum Verein Gesundheit für alle e. V. Zwickau Einfach helfen... - Link zum Bildungsspender