Was ist Selbsthilfe?

Die Selbsthilfebewegung bringt Menschen zusammen, die gleichartige Probleme in seelischem, gesundheitlichem oder sozialem Sinne haben. In Selbsthilfegruppen nehmen sie ihr Schicksal in die eigene Hand, indem sie Erfahrungen austauschen, gemeinsam nach Lösungswegen suchen und sich gegenseitig helfen.
Durch Selbsthilfegruppen werden ärztliche Hilfe und professionelle Betreuung sinnvoll ergänzt.

Anlaufstellen für Selbsthilfegruppen können die regionalen Kontakt- und Informationsstellen für Selbsthilfegruppen (KISS) sein. So ist es möglich, organisatorische Unterstützung zu erhalten, andere Gleichbetroffene zu finden und Erfahrungen anderer Selbsthilfegruppen zu nutzen. Die Selbsthilfe ist aber an keine feste Struktur gebunden - die Betroffenen können auch selbst herausfinden, wie sie am besten arbeiten wollen. Wesentlich ist, dass alles auf Eigeninitiative beruht - und das ist auch die große Stärke der Selbsthilfe. Auch Menschen, die vielleicht noch nicht die Kraft gefunden haben, aus sich selbst heraus etwas zu tun, werden von Erfahreneren unterstützt und ermutigt.


Was ist eine Selbsthilfegruppe?

In Selbsthilfegruppen treffen sich Menschen mit seelischen, gesundheitlichen oder sozialen Problemen, um mit Gleichbetroffenen ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen.

Durch Selbsthilfegruppen werden ärztliche Hilfe und professionelle Betreuung sinnvoll ergänzt. Unser Motto lautet: "Ich für mich, du für dich, gemeinsam für uns"

Die Selbsthilfe ist aber an keine feste Struktur gebunden - die Betroffenen können auch selbst herausfinden, wie sie am besten arbeiten wollen. Wesentlich ist, dass alles auf Eigeninitiative beruht und die Teilnahme kostenfrei ist - das ist auch die große Stärke der Selbsthilfe. Auch Menschen, die vielleicht noch nicht die Kraft gefunden haben, aus sich selbst heraus etwas zu tun, werden von Erfahreneren unterstützt und ermutigt.


Was ist das Ziel einer Selbsthilfegruppe?

Eine Selbsthilfegruppe will Menschen anregen, aktiv zu werden, um sich selbst und anderen zu helfen.

Durch Gespräche und geduldiges Zuhören versuchen die Gruppenmitglieder sich gegenseitig zu helfen und ihre Schwierigkeiten gemeinsam zu meistern.

Sportliche Aktivitäten, gemeinsame Vorhaben und kreatives Gestalten führen Betroffene zueinander.

Oft erwächst ihnen daraus neuer Lebensmut, und sie finden den Weg aus der Isolation.


Liste der Selbsthilfegruppen im Landkreis Zwickau

Im Landkreis Zwickau existieren über 200 Selbsthilfegruppen aus den verschiedensten gesundheitlichen und sozialen Bereichen. Schauen Sie doch einmal in unsere Liste! (bitte hier klicken)

Link zum Verein Gesundheit für alle e. V. Zwickau Link zum Verein Gesundheit für alle e. V. Zwickau Einfach helfen... - Link zum Bildungsspender